Etwas Historisches

Unsere Wehr wurde in den Kriegswirren 1940 gegründet. Mit einen Schreiben vom 28.04.1940 aus Freiberg, in dem die Gründung einer Pflichtfeuerwehr vorgeschlagen wurde, kam der Anstoß eine Freiwillige Feuerwehr zu gründen.

Am 01.08.1940 war es dann soweit. Der erste Dienst wurde mit eine Stärke von 26 Mann abgehalten. Die damalige Technik bestand aus einer Handdruckspritze, welche von Pferden gezogen wurde. Im September 1956 ist ein neuer Mannschaftswagen vom Typ Steyr in Dienst gestellt worden. Ein Jahr später wurde die erste Sirene im Ort auf gestellt. Die Jahre vergingen und wir schreiben das Jahr 1965 in dem der Bau des neuen Gerätehauses begann.Die Übergabe erfolgte am 07.10.1966 mit einer Feierstunde. Am 22.06.1979 kam eine neues und für damalige Zeiten ein modernes Löschfahrzeug vom Typ Robur LO 2002 A (dieses Fahrzeug verrichtet heute noch zuverlässig seinen Dienst in der FF Krummenhenners-dorf). Im Jahre 2004 erfolgte die Indienststellung eines Mercedes-Benz Vario 815 DA als Tragkraftspritzen-fahrzeug mit Wassertank und Zusatzbeladung (TSF-W/Z). Anlässlich des Schul- und Heimatfestes 2006 erfolgte die Grundsteinlegung zum Erweiterungsbau des Geräte-hauses. Die feierliche Einweihung fand im Frühjahr 2007 statt.

Alle verwendeten historischen Bilder sind Original-aufnahmen aus dem Ort.